© Paul Giencke, gm013 landschaftsarchitektur • Paul Giencke, gm013 landschaftsarchitektur

 

© Paul Giencke, gm013 landschaftsarchitektur • Paul Giencke, gm013 landschaftsarchitektur

 

© Paul Giencke, gm013 landschaftsarchitektur • Paul Giencke, gm013 landschaftsarchitektur

 

© Paul Giencke, gm013 landschaftsarchitektur • Paul Giencke, gm013 landschaftsarchitektur

 

© Paul Giencke, gm013 landschaftsarchitektur • Paul Giencke, gm013 landschaftsarchitektur

 

© Paul Giencke, gm013 landschaftsarchitektur • Paul Giencke, gm013 landschaftsarchitektur

 

© Paul Giencke, gm013 landschaftsarchitektur • Paul Giencke, gm013 landschaftsarchitektur

 

© Paul Giencke, gm013 landschaftsarchitektur • Paul Giencke, gm013 landschaftsarchitektur

« zurücknächstes »

Entwurfsverfasser Landschaftsarchitektur:
Paul Giencke, gm013 landschaftsarchitektur, Berlin

Mitarbeiter: Marco Mattelig, Paul Giencke (Entwurfsverfasser), Csenge Horváth
am Bau beteiligte Firmen: Holleitner Garten- und Landschaftsbau; Siedenschnur Garten- und Landschaftsbau GmbH
Auftraggeber/Bauherr: Förderverein Biosphäre Schaalsee e.v., Zarrentin am Schaalsee; Gläserne Molkerei Gmbh, Dechow
Bearbeitungszeitraum: 2015 – 2017
Planungs-/Baukosten: 105.000,00 Euro (netto)



Juryurteil folgt

 

 

 Nach oben  •  Startseite  •  Drucken  •  Impressum  •  Datenschutzerklärung

schließen [x]